http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Wir haben GESCHLOSSEN !! Alle man hier her :) http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
Neueste Themen
» Wohnbereich
So Okt 13, 2013 8:22 am von Ashton Sykes

» Küche & Essbereich
So Okt 13, 2013 5:38 am von Sheeva Elika Finegan

» Charaktere der Serie / Gesuchte Charaktere
Fr Jul 19, 2013 4:04 am von Ashton Sykes

» Mein Stecki von Gina Rose Canta
Mo Apr 01, 2013 8:12 am von Gina Pierce

» Vorstellungsrunde
So Sep 02, 2012 7:49 pm von Sophia Gaia Lavie

» Sophia Gaia Lavie's Steckbrief
So Sep 02, 2012 7:46 pm von Sophia Gaia Lavie

» Forum schließen ?!
So Sep 02, 2012 1:30 am von Gast

» Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:17 pm von Melinda Prince

» Amandas Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:16 pm von Amanda Croud


Teilen | 
 

 Damons Zimmer

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 23.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 18 jahre
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   So Okt 30, 2011 3:34 am

Ich verließ das Zimmer um aus dem Keller einige Blutbeutel zu holen, das ich dabei beobachtet wurde bemerkte ich nicht. Als ich wenig später zurück ins Zimmer kam saß Damon auf dem Bettrand. Er sah schrecklich aus. Seine Augen zeugten von Schmerz und Müdigkeit, aber er schien fest entschlossen sich nicht wieder hinzulegen. Ich gab ihm einen der Beutel und er trank in rasch leer. Ich setzte mich zu ihm und ließ ihn nicht aus den Augen. ich konnte es noch nicht fassen, das er noch hier bei mir war. Ich hatte ihn schon tot geglaubt undjetzt war er auf dem Weg der Besserung. Am liebsten hätte ich ihn ganz feste umarmt, aber das traute ich mich nicht. ich wußte ja icht wie er darauf reagieren würde, nun da er mir seine Gefühle für mich gestanden hatte. " Ich bin so froh, das es dir wieder besser geht und ich weiß, das du das selbe für Stefan getan hättest, was er für doch getan hat. Also mache dir bitte keine Vorwürfe. Wir werden ihn da rausholen und dann wird alles wieder gut." ich nahm seine rechte Hand in meine und drückte sie leicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   So Okt 30, 2011 5:45 am

Ich genoß das das Gefühl wie sie meine hand hielt doch ich wußte das es nicht sein durfte, also entzog ich ihr meine Hand. Ich stand langsam auf und ging einige Schritte hin und her um zu prüfen wie es mit dem laufen klappte. Wenn ich es langsam angehen ließ , ging es ganz gut. Ich blickte auf Elena und lächelte leicht. " Ich werde alles dafür tun, damit du ihn wiederbekommst." versprach ich ihr. Ich nickte ihr zu und ging ins Badezimmer um zu duschen.


Zu: badezimmer

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   So Okt 30, 2011 7:27 am

Ich sah sie da sitzen und grinste sie leicht an." Ich werde etwas Zeit brauchen um mir etwas zu überlegen, denn ich glaube kaum das ich einfach so zu diesem Klaus spazieren kann um Stefan da rauszuholen. Und für eine Kamikatzeaktion fühle ich mich noch nicht fitt genug." ich drehte mich zu meinem Schrank und ging so weit hinein, bis sie mich niicht mehr beobachten konnte. normalerweise hätte ich sie nun schockiert, indem ich mein handtuch einfach fallenlassen hätte, aber das würde jetzt nicht so gut kommen. Ich zog mich an, wie immer alles in schwarz und kam dann wieder zum Vorschein. " Ich gehe etwas in den Grill um mich bei ein zwei Drings etwas abzulenken und wie du weißt kann ich beim trinken am besten überlegen."
ich ging zu ihr und zog sie von meinem Bett hoch. Ich nahm sie in den Arm und flüsterte ihr ins Ohr. " Ich werde dir das nie vergessen, was du hier für mich getan hast. Und ich werde Stefan da raus holen, egal was es mich kosten wird." dann verschand ich so schnell ich konnte, denn es fühlte sich zu schön an sie im Arm zu halten. Als ich aus meinem Zimmer trat bemerkte ich das Jemand im Flur stand und meine Zimmertür beobachtete. " Rose?" ffragte ich . Ich ging zu ihr und weil cih nicht länger hier herumstehen wollte fragte ich sie ob sie nicht einfach mit in den Grill kommen wollte

Zu: Grill der Tresen

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Rosemarie

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 27.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 560 Jahre
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en): Ich bin ein Vampir

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   So Okt 30, 2011 7:33 am

Damon entdeckte mich und kam auf mich zu. Ich hatte ja schon durch die Tür so eingiges mitbekommen, er war wohl knapp dem Tot enkommen und er sah wirklich etwas blass aus. Er fragte mich ob ich mit in den Grill kommen wolle und ich sagte " Klar warum nicht." und wir zogen los. Zusammen gingen wir aus dem Haus und weil er noch nicht ganz bei Kräfen war liefen wir etwas langsamer als normal, aber das war mir auch ganz recht. Ich warf ihm immer wieder einen verstohlenden Blick zu, um zu wissen wie es ihm ging.


Zu: Grill der Tresen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 23.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 18 jahre
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   So Okt 30, 2011 2:49 pm

" Ich werde dir das nie vergessen, was du hier für mich getan hast. Und ich werde Stefan da raus holen, egal was es mich kosten wird."
nach diesen Worten war es verschwunden. Ich setzte mich wieder und mußte ersteinmal verarbeiten, was hier in den letzten Stunden alles passiert war.
Damon war schon tot gewesen, da war ich mir fast sicher und nun ging er in den Grill um zu trinken, ich schüttelte den Kopf. Mein Freund war verschwunden und wurde von einem Irren festgehalten , der ihn z einem Killer umfunktionierte . Meine Welt brach zusammen, und ich saß hier alleine rum. Vor nicht einer Stunde hatte Damon mir mit seinem letzten Atemzug seine Liebe gestanden und nun war ich mit meinen Sorgen alleine. Ich stand auf um in den salon runter zu gehen,

Zu: salon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Mo Nov 07, 2011 2:22 am

Von Wald: Ufer am See

Ich hörte ihren Dank und sah wie glücklich sie war. Ich blickte sie nur ausdruckslos an und ging dann hoch in mein Zimmer. Ich stieß die Tür auf und betrat den Raum. Alles sah aus wie immer , undd och war in der Zwischenzeit so unendlcih viel passiert, seit dem ich den Raum das letzte mal gesehn hatte. In diesem Bett war ich gestorben und nun würde ich mich einfach wieder dort hinein legen. Ich warf mich auf die Madratze und staarte an die Decke, meine Hände faltete ich auf dem Bauch und wartete. Worauf eigentlich , das konnte ich auch nicht sagen. Ich konnte Stefan, Elena und auch Rose unten reden hören. Ich war zufrieden mit mir. Stefan war wieder hier, da wo er hingehörte, bei Elena. Ich schloß die Augen und versuchte mich zu entspannen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Mo Nov 07, 2011 7:52 am

Ich hatte es auch fast geschafft ins Land der Treäume abbzudriften, als es an meiner Tür klopfte. Ich sagte erst mal nichts und hoffte , das der Störenfried wieder gehen würde. Aber es war ja eigentlich klar, das an dem nicht so war. Rose stand vor meiner Tür und obwohl ic keine Lust auf Fragen hatte ließ ich sie eintreten. " Komm rein." rief ich und schon stand sie vor meinem Bett. " Was ist denn so dringend , das es nicht warten kann ?" wollte ich wissen, denn ich hoffte sie würde schnell wieder gehen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Rosemarie

avatar

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 27.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 560 Jahre
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en): Ich bin ein Vampir

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Mo Nov 07, 2011 10:04 am

Was ist denn so dringend , das es nicht warten kann ?"
fragte er in einem nicht gerade freundlichen Tonfall. Ich ließ mich aber nicht beirren, denn schließlich kannte ich seine raue Art schon und sah einfach darüber hinweg.
" ich möchte wissen , was Klaus verlangt hat, damit er stefan gehen läßt.?" fragte ich frei raus. Ich sah ihn fragend an und er verweigerte mir die Antwort. Er schüttelte nur mit dem Kopf und dann nahm er doch tatsächlich ein Buch von Nachttisch und began zu lesen. Ich konnte es nicht fassen " Damon, du kannst ihm nicht vertrauen, er ist das Böse in Person. Ich sage es dir als deine Freundin, pass auf dich auf, wenn du mit ihm etwas ausmachst. Am Ende gewinnt immer er. " aber als Damon sich nicht zu einer Antwort herab ließ ging ich wieder hinaus." Ich komme wieder und ich frage dich erneut, glaube mir, ich werde nicht locker lassen." versprach ich ihm.


Zu: Zimmer von Rose
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Mo Nov 07, 2011 12:43 pm

." Ich komme wieder und ich frage dich erneut, glaube mir, ich werde nicht locker lassen."
Das glaubte ich ihr sofot, aber auch wenn sie nocheinmal reinkommen würde, bekäme sie die selbe Antwort. Nämlich keine !!!! Ich würde es nicht erzählen und damit basta . Ich schaute nach ob die Tür auch zu war und legte das Buch beiseite. Ich nahm eine Flasche aus meinem Nachttisch und goß mir ein Glas voll, ich exte es und goß es sofort wieder voll . Ich legte mich zurück und stellte mir das Glas auf die Brust. Das hatten wir doch schon mal , dachte ich mir und grinste.Ich würde das schon alles überstehen, das hatte ich doch bis jetzt auch immer. Ich wollte nur ein wenig ausruhen, die letzten Tage waren echt anstrengend gewesen. Dann schlief ich langsam ein.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 23.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 18 jahre
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Di Nov 08, 2011 12:36 am

Von: Salon


Ich klopfte leise an seine Tür. Doch er antwortete nicht, ich legte mein Ohr an das Holz und lauschte, aber auch so konnte ich nicht vernehmen. Also versuchte ich und drückte langsam die Klinke herunter und hatte Glück das er nicht abgeschlossen hatte. Vorsichtig schob ich die Tür auf und betrat den Raum. Ich sah Damon auf dem Bett liegen und er rührte sich nicht, ich schloß die Tür hinter mir und ging leise auf ihn zu. Da Vampire nicht atmen mussten, wußte ich nicht ob er nun noch lebte oder eventuell schon gestoreben war. Panik erfasste mich und ich setzte mich neben ihn auf das Bett. " Damon " sprach ich ihn leise an. Aber er lag weiter einfach so da, nun fasste ich nach seiner hand und nahm sie in meine. Ich streichelte sanft darüber und spielte gedankenverloren mit seinem Ring den er ständig tragen musste um nicht in der Sonne zu verbrennen. Nun bewegte er sich endlich, aber wachte nicht auf , er drehte sich nur etwas zur Seite und schlief weiter. Ich war froh, das er nur schlief und legte seine Hand wieder sachte neben ihn auf die Madratze. Ich stand auf und verließ das Zimmer. Stefan stand nicht weit entfernt an die wand gelehnt und wartete auf Neuigkeiten. " Er schläft ." sagte ich nur und legte meinen Kopf an seine Brust. " Ich habe Angst um ihn ." fügte ich leise hinzu.



Zu: Stefans Zimmer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Di Nov 08, 2011 6:43 am

Als ich erwachte hatte ich einen unglaublichen Durst. Ich schaute auf meinen Nachttisch nach, aber die Flasche war leer. Also musst ich ich wohl oder übel aufstehen und hinunter gehen. Ich erhob mich aus meinen ach so bequemen Bett und ging hinunter in den Salon. Ich nahm mir ein sauberes Glas aus dem Schrank und eine der besseren Bourbon Sorten , die ich in einem extra Schrank aufbewahrte. Dann setzte ich mich in den großen Ohrensessel der vor dem Kamin stand und goß mir das Glas voll. Ich trank in großen Schlucken und lehnte meinen Kopf zurück. Ich ließ die letzten Tage review passieren und ein leichtes Lächeln umspielte meine Lippen. Man wie oft hätte ich eigentlich schon tot sein müssen ? Also zählen ließ sich das ja schon beinahe nicht mehr. Aber ich saß noch immer hier und konnte meinen Bourbon genießen und über mein verpfuschtes Leben nachdenken. Aber ich war eigentlich nicht der Typ der zu lange und zu viel nachdachte und so ließ ich es auch schnell wieder bleiben. Ich schaute mir den biss an meinem Unterarm an und fand bis jetzt sah er noch nicht lebensbedrohlich aus. Er schmerzte auch nur leicht und somit nahm ich mir vor ihn einfach zu ignorieren. Ich ging hinunter in den Keller und holte mir drei Blutkonserven und trank sie vor dem Kamin. Es war schön ruhig hier und ich fragte mich wo die anderen wohl alle gerade waren ? Was das Liebespaar des jahrhunderts treiben würden, das konnte ich mir ja denken, Rose schmollte bestimmt in ihrem Zimmer weil ich ihr vorhin einfach eine Antwort verweigert hatte und Lexi, die schmorrte hoffentlich in der Hölle.


Zu: Salon

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Mo Nov 14, 2011 4:53 am

Von: Badezimmer


Nachdem ich die Tür hinter mir geschlossen hatte , lud ich den Akku meines Handys auf und prommt zeigte sich mir eine Nachricht von Klaus. Er schrieb mir das er gleich noch vorbei kommen wollte um sich selbt von meinem befinden zu überzeugen. Ich zuckte nur mit den Schultern und ging hinüber zu meinem Schrank um mir etwas zum anziehen zu nehmen. Wenn Klaus käme, konnte ich ja unmöglich nackt im Bett liegen, obwohl auch das mir nicht unbedingt viel ausgemacht hätte. Ich zog mir ein bequemes Sweat- Shirt an und eine schwarze Jogginghose, so legte ich mich auf mein Bett und nahm mir die Flasche die auf meinem Nachttisch stand. Ich trank und stellte sie wieder zurück, dann schloss ich müde meine Augen und ohne es zu merken sank ich in einen tiefen Schalf.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Niklaus

avatar

Anzahl der Beiträge : 144
Anmeldedatum : 23.10.11

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Mo Nov 14, 2011 7:21 am

Von: Eingangsbereich



Ich betrat das Zimmer und ging auf das Bett zu. Damon lag dort und schlief, er hatte uns nicht mal herein kommen gehört. " Schläft er immer so fest ?" fragte ich Stefan. Dieser schüttelte den Kopf. Doch das Mädchen sagte das sie ihn heute auch schon mal so vorgefunden hatte. Ich fand das schon mal interessant und setzte mich auf das Bett, dannnahm ich seinen Arm und schob den Ärmel hoch um die Wunde zu betrachten. Sie hatte sich etwas verändert, aber nicht sehr. Ich legte den Arm wieder ab und drehte seinen Kopf zu mir um ihn ins Gesicht zu sehen. Völlig weggetreten, aber nicht tot, er schlief nur sehr tief. Ich stand auf und sah auf den schlafenden Vampir. " Ich glaube ich werde ihn besser mit mir nehmen. Das Erlebnis mit den Wölfen hat unser ganzes Expperiment durcheinander gebracht, durch das was sie angerichtet haben ist nun sein Körper geschwächter als er eigentlich wäre, ich muss ihn beobachten und dazu nehme ich ihn mit zu mir." nach diesen Worten hob ich ihn einfach hoch und war schon verschwunden.


Zu: Appartement von Niklaus Schlafzimmer von Klaus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 23.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 18 jahre
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Mo Nov 14, 2011 7:42 am

Von: Stefans Zimmer



Mit entsetzen musste ich mit ansehen , wie dieser Kerl, erklärte er müsse Damon mit sich nehmen und schon war er verschwunden. Ich sah Stefan an und konnte es noch nicht fassen. Ich ging zu Damons Bett und setzte mich , mit einer Hand strich ich über die Stelle an der er gerade noch gelegen hatte. " Wir haben ihn im stich gelassen , Stefan. Wir haben einfach nur so dagestanden und diesem Vampir erlaubt ihn mit zu nehmen." Tränen stiegen mir in die Augen und rannen dann über mein Gesicht. " Was macht er nun mit ihm ?" wollte ich wissen, obwohl ich genau wusste, das Stefan es doch genauso wenig wissen konnte wie ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 23.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 164 Jahre
Zweitcharas?: Damon, Elena, Andie
Fähigkeit(en): normale Vampirfähigkeiten

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Mo Nov 14, 2011 11:06 pm

Ich wollte gerade etwas einwenden , als er ihn auch schon hochnahm und in der nächsten sekunde verschunden war. Ich blickte geschockt auf Elena . Nun war Damon schon wieder weg und ich wusste nicht wie ich ihn da raus helfen solte. Klar war nur, allein würde er es nicht wieder nach Hause schaffen. Gut er brauchte das heilmittek und das hatte nur Klaus. So weit so gut, Damon war bei Klaus und es bestand durchaus die Chance, das dieser Damon nicht einfach sterben lassen würde. Aber konnte man einem Original Vampir wirklich so etwas wie Mitleid unterstellen? Würde er Damon helfen, auch wenn dieser ihm nicht mehr von Nutzen war ? Ich bezweifelte dies sehr, aber klammerte mich an diese Vorstellung.
Damon konnte so gut wie alle Leute dazu bringen , das zu tun, was er wollte. Aber Klaus war erstens keine Frau, die auf Damons gutes Aussehen und seinen angeborenen Charme herreinfallen würde und er hatte nichts mehr das er ihm anbieten konnte im Tausch für sein Leben. Außer mich, denn ich der jenige warum er nun wieder in dieser Klemme steckte. Aber klar war mir auch, das mein großer Bruder mich nie ans Messer liefern würde , lieber starb er bei dem versuch mich zu schützen und das konnte ich nicht zulassen.
Ich wollte mit Rose sprechen, sie kannte diesen klaus besser als ich und hoffte das sie eine Schwachstelle kannte , die ich mir zu Nutze machen konnte.


Zu: Zimmer von Rose
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elena Gilbert

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 23.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 18 jahre
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Do Nov 17, 2011 2:17 am

Stefan meinte mal mit Rose sprechen zu wollen, ob sie ihm nicht etwas mehr über Klaus erzählen könnte. Er ging hinüber zu ihrem Zimmer und ich blieb alleine zurück. ich saß noch immer auf Damon`s Bett und ich stand auch auf um den Raum zu verlassen. Ich schloss die Tür hinter mir und ging die Treppe hinunter in den Salon. Dort setzte ich mich auf eines der Sofa . Alles hier erinnerte mich an Damon, dort stand ein benutztes Glas, oder ein aufgeschlagenes Buch, in dem er gelesen hatte. Was sollte ich machen wenn ich ihn nie wieder sehen würde ? Allein dieser Gedanke ließ mich schirr verrückt werden. Das durfte nicht geschen !!!


Zu: Salon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Stefan Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 23.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 164 Jahre
Zweitcharas?: Damon, Elena, Andie
Fähigkeit(en): normale Vampirfähigkeiten

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   So Dez 11, 2011 3:40 am

Von: Highschool Footballfeld

Zu Hause angekommen warf ich meine Schutasche einfach in den Flur und lief nach oben in Damons Zimmer. Dort öffnete ich seinen Schrank und nahm einige Kleidungsstücke heraus, die ich dann auf seinem Bett ablegte. Dann ging ich hinüber in sein badetimmer und nahm mit was er an Kosmetika benötigen würde, Zahnbürste und Zahnpasta, Kamm, Rasierer u.s.w . Ich fand eine Reisetasche unten in seinem Schrank und packte alles sorgfältig hinein. Dann sah ich mich nocheinmal in dem Raum um, ich entdeckte ein aufgeschlagenes Buch unter seinem Bett. Ich bückte mich und hob es auf. Vom Winde verweht, ich schmunzelte und packte es einfach auch noch in die Tasche. Ich trug die Sachen nach unten und stellte die Tasche an der haustür ab um nocheinmal in den Salon zu gehen, beinahe hätte ich das wichtigste vergessen. Ich nahm eine neue Flasche Bourbon aus dem Schrank und dann konnte ich nun wirklich los.



Zu: Klaus Appartemnet Eingangsbereich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Do Feb 23, 2012 2:09 am

cf:Cath´`s Appartement Schlafzimmer


Ich warf mich in meinen Klamotten auf das Bett. Eigentlich hätte ich in die Badewanne gemusst , aber dazu fühlte ich mich gerade nicht in der lage. Ich war ja froh überhaubt zu Hause angekommen zu sein. Schon die Treppe hoch war eine Zumutung an meine Konstitution gewesen. ich hoffte bald wieder der alte zu sein. Bevor ich einschlief, schwor ich mir Nie wieder schwach zu sein. Ich hatte es satt , so wie die letzten tage ein opfer meiner gefühle zu sein. Ich hatte keine Lust mehr auf die Opferrolle. Ich würde nun wieder als erster zuschalgen , bevor mich einer verletzen konnte. Dann schlief ich ein.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Mo März 12, 2012 10:34 pm

Als ich einige Stunden später wieder erwachte , blieb ich noch kurz ganz still liegen um zu schauen wie ich mich gerade fühlte. Nichts tat mehr weh und es ding mir eigentlich ganz gut. Ich lächelte vor mich hin und erhob ich dann vom bett um ins badezimmer zu gehen. Ich war noch immer voller Blut und da klebte etwas an mir das wirklich sehr viel ähnlichkeit mit Erbrochenem hatte. Ich schüttelte mich angeekelt und beeilte mich ins Badezimmer zu kommen.



tbc:Damons Badezimmer

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Damon Salvatore

avatar

Anzahl der Beiträge : 418
Anmeldedatum : 23.10.11
Ort : Mystic Falls

About your Char
Alter deines Charas: 171 Jahre
Zweitcharas?: Stefan Salvatore, Elena Gilbert, Andie Star
Fähigkeit(en): ich bin ein Vampir , was denkt ihr

BeitragThema: Re: Damons Zimmer   Fr März 16, 2012 6:01 am

cf: Badezimmer


Ich stellte mich vor meinem Schrank und suchte mir etwas zum anziehen heraus. Dann als ich angekleidet war , stellte ich mich vor dem Spiegel und beschaute mein Werk.
Ich war also iwi ein Mensch , aber nur für kurze Zeit , nun gut dann musste ich eben allem Ärger aus demWeg gehen. Ich musste bei dem Gedanken leise lachen , denn ich und Ärger wir zogen uns gegenseitig an. Nun wenn ich die nächten Stunden in eine Auseinandersetzung geiet , dann könnte es meine letzte gewesen sein , aber deswegen würde ich mich jetzt nicht hier zu Hause feige in meinem Zimmer einschließen , dafür war ich nicht der Typ. ich hatte Durst und ich wollte in den Grill , also würde ich dort auch hingehen. Ich schnappte mir meine Jacke und dann verließ ich mein Zimmer und wenige Minuten später auch das Haus.


tbc: Der Tresen des Grill

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://damon-1864.forumieren.com/forum
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Damons Zimmer   

Nach oben Nach unten
 
Damons Zimmer
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Diaries RPG :: Anwesen der Salvatores-
Gehe zu: