http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Wir haben GESCHLOSSEN !! Alle man hier her :) http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
Neueste Themen
» Wohnbereich
So Okt 13, 2013 8:22 am von Ashton Sykes

» Küche & Essbereich
So Okt 13, 2013 5:38 am von Sheeva Elika Finegan

» Charaktere der Serie / Gesuchte Charaktere
Fr Jul 19, 2013 4:04 am von Ashton Sykes

» Mein Stecki von Gina Rose Canta
Mo Apr 01, 2013 8:12 am von Gina Pierce

» Vorstellungsrunde
So Sep 02, 2012 7:49 pm von Sophia Gaia Lavie

» Sophia Gaia Lavie's Steckbrief
So Sep 02, 2012 7:46 pm von Sophia Gaia Lavie

» Forum schließen ?!
So Sep 02, 2012 1:30 am von Gast

» Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:17 pm von Melinda Prince

» Amandas Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:16 pm von Amanda Croud


Teilen | 
 

 Larten Crepsley

Nach unten 
AutorNachricht
Larten Crepsley

avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 29.12.11

About your Char
Alter deines Charas:
Zweitcharas?:
Fähigkeit(en):

BeitragThema: Larten Crepsley   Do Dez 29, 2011 5:59 am

Name deiner Person

Name: Crepsley

Vorname: Larten

Alter: 22 (oder auch 407, wurde 1604 verwandelt)


Über Larten

Grösse: 1.73m

Gewicht: 69kg

Haare: dunkel-braun

Augen: braun

Aussehen :



Verwandte?

Kinder: nein

Vater: schon lange verstorben

Mutter: schon lange verstorben

Geschwister: schon lange alle verstorben

Rasse und / -besondere Fähigkeit (nur bei Hexen): traditioneller Vampir


Der Charakter

Stärken: - hat immer alle Sizuationen unter Kontrolle
- durch Jahrhunderte lange eintrainierte Mimik
- viel Lebens Erfahrung durch sein hohes Alter
- guter Kämpfer


Schwächen: - oft einsam
- grüblerisch
- fühlt sich aufgrund seines hohen alters oft als etwas besseres
- wünscht sich oft in die vergangene Zeit zurück
- er glaubt an die dunkle Dimension und möchte sie irgendwann erreichen

Vorlieben: - die Nacht
- frisches Blut junger Frauen
- Geschichte



Abneigungen: - Vampr-Mythen und fälschliche Darstellung (zum Beispiel Twighlit)
- moderne Techink
- moderne Lebensweise, muss allerdings lernen sich damit abzufinden



Der Lebenslauf
Larten wurde 1582 in Italien, gegen Ende der Renaissance geboren. Als Sohn Adliger abstammung wurde er sehr streng erzogen, sieht es heute jedoch als sehr positiv an. Er hatte einige Geschwister erinnerst sich aber nur noch sehr vage daran zurück. Seine Menschlichen Erinnerungen sind schon fast alle verbalsst. Er weiß noch, wie er 1604 im Schlafgemach eines Opernschauspielers aufwachte und ein Vampir war. Der Operndarsteller war sein Tutor und späterer Gefährte. Sie reisten viel und verstanden sich gut, auch wenn Larten immer Respekt vor ihm hatte. Um 1794 starb sein Gefährte bei dem Versuch Larten zu verteildigen. Danach war er sehr Einsam und wollte sein Leben so fortführen, dass sein Tutor stolz auf ihn wäre. Dies bedeutet, dass er sehr altmodisch lebte. Er war immer auf reisen und so kam er auch jetzt nach Mystic Falls.



Allgemeines

Leseprobe: "Mr. Smahlt, sehen sie dort hinten, man erwartet und bereits, aber weshalb?"
Ich sprach meinen Tutor direkt an. Wir wanderten schon seit Jahren in dieser Gegend herum. Jemand hatte Mr. Smahlt einen Hinweis gegeben, dass hier in dieser nähe ein Tor zur Dunklen Dimension sei, doch bisher blieben wir ohne Erfolg, wie die letzten Jahrhunderte auch schon. " Larten...", Mr. Smahlt atmete tief ein und hörbar wieder aus. Das machte er immer, wenn ich etwas offensichtliches nicht mitbekommen habe. " Man wird nicht in Dunkle Dimension eingeladen und somit auch nicht vor dem Tor erwartet. Insofern glaub ich nicht, dass das Tor dort ist. Aber in einem könntest du recht haben...Sie warten auf uns." Ich dachte, wir würden jetzt vielleicht umdrehen, aber Mr. Smahlt lief weiter in deren Richtung und ich folgte ihm, selbstverständlich. Wir sind Gefährten. Am Anfang war er sozusagem mein Lehrer und ich dafür sein Gehilfe. Mittlerweile weiß ich alles wichtige über das Vampirsein und wir sind jetzt Freunde, auch wenn ich zugeben muss, dass er mich immer noch von obenherab behandelt. Wir standen nun direkt vor ihnen. Es waren fünf, bestimmt auch Vampire. Ab jetzt ging alles so schnell: Plötzlich befand ich mich in einem eisernen Griff. Jede bemühung mich zu befreien war Zwecklos. Ein anderer redete mit Mr. Smahlt. Reden war vielleicht etwas übertrieben. Der Fremde erklärte meinem Tutor etwas, er klang sehr distanziert. Er solle aufhören nach der Dunklen Dimension zu suchen, denn das wäre ein Ort den ihn nicht angehe. Und um das zu verdeutlichen sollte ich sterben. Sie meinten damit ihm auch klar wäre, dass sie kein Spaß machten. Mr. Smahlt versuchte mich mit Gewalt zu befreinen, nachdem das nichts nutzte verhandelte er. Sie sprachen leise, so das ich sie nicht verstehen konnte. Dann biss einer der Fremden meinen Tutor und trank ihn ganz leer. Dies waren die schrecklichsten Minuten meines Daseins. Als sie fertig waren ließen sie mich los und ich war wieder alleine mit der Leiche meines Freundes.


Avatarperson: Ed Westwick

Zweitcharakter: nein

Hast du die Regeln gelesen?
Vampire Diaries ( <3 )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 18.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen Donau

BeitragThema: Re: Larten Crepsley   Do Dez 29, 2011 7:49 am

Angenommen!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Larten Crepsley
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Diaries RPG ::  :: Steckbriefe :: Steckbriefe traditionelle Vampire-
Gehe zu: