http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Wir haben GESCHLOSSEN !! Alle man hier her :) http://mysticfalls-rpg.forumieren.com/
Neueste Themen
» Wohnbereich
So Okt 13, 2013 8:22 am von Ashton Sykes

» Küche & Essbereich
So Okt 13, 2013 5:38 am von Sheeva Elika Finegan

» Charaktere der Serie / Gesuchte Charaktere
Fr Jul 19, 2013 4:04 am von Ashton Sykes

» Mein Stecki von Gina Rose Canta
Mo Apr 01, 2013 8:12 am von Gina Pierce

» Vorstellungsrunde
So Sep 02, 2012 7:49 pm von Sophia Gaia Lavie

» Sophia Gaia Lavie's Steckbrief
So Sep 02, 2012 7:46 pm von Sophia Gaia Lavie

» Forum schließen ?!
So Sep 02, 2012 1:30 am von Gast

» Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:17 pm von Melinda Prince

» Amandas Schlafzimmer
Do Aug 30, 2012 1:16 pm von Amanda Croud


Teilen | 
 

 Flure zwischen den Appartements

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Fr Nov 18, 2011 10:07 am

Cassandra Jagger


Cf: Appartemnt von Shilo/ Eingangsbereich

Endlich waren die beiden auf dem Gang. Georgina ha auch ihren Job getan.
"was?", fragte mich der Kerl vorwurfsvoll, nachdem ich ihn aus den Appartement gezerrt hatte. "was soll das?" Ich schwieg eisern und antwortete nicht.
"Hey, was willst du von mir?", rief das braunhaarige Mädchen etwas ängstlich. "Was ist los?"
Ich schwieg weiter. Durfte ich überhaupt etwas sagen? Keine Ahnung. Jetzt etwas unsicher trat ich einen schritt zurück und wartete ab. Nun musste ja der süße Blonde von eben kommen mit seiner Freundin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Fr Nov 18, 2011 10:13 am


Ich stand etwas angespannt hinter der Ecke und achtete auf jedes Geräusch. Zu anfangs war ich mir nicht sicher, ob der Plan auf ging, nachdem sich nicht in dem Appartement tat, dabei wusste ich, dass Caitlin und Shilo dort drinne sein mussten. Doch dann öffnete sich schließlich die Tür. Cassandra und Georgina taten ihren Job erstklassig und dann fiel die Appartementür ins Schloss undd alle standen draußen auf dem Gang.
"Bleib du bei Caitlin", zischte ich Libby leise zu. Ich wusste nicht, ob sie den Hexer heil lassen würde. Ich kannte ihn zwar nicht, aber er muste nicht sterben. Nicht so wie der Mann im Wald.
Blitzschnell stand ich dann plötzlich neben dem Hexer, hielt seine Hände hinter seinem Rücken fest und legte meinen Arm um seinen Hals und drehte ihn zur Seite. Ich war viel stärker als er. Er würde es nie schaffen, sich los zu reißen.
"Kein miesen Zaubertricks. Verstanden? Du benutzt deine Kräfte nicht und dafür tu ich dir nicht weh", knurrte ich zu dem Hexer. "Und wenn du brav bist, dann lass ich dich vielleicht sogar los."


Nach oben Nach unten
Caitlin Whitestone

avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 28.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 17
Zweitcharas?: Izabella Seraphine Costa (bald)
Fähigkeit(en): Keine besonderen

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Fr Nov 18, 2011 8:54 pm

"Und wenn du brav bist, dann lass ich dich vielleicht sogar los.", hatte Dash zu Shilo gesagt.
Okay, jetzt stieg mein Ärger wieder an. Warum hatte Libby Dash mitbringen müssen? Warum?
Was wollten die denn jetzt von Shilo?
Das was Libby gesagt hatte hatte ich echt nicht kapiert...
Ich verstand immernoch nicht was wir jetzt machen sollten.
"Na und? Ist mir egal wenn du ihm nicht vertraust.", sagte ich
wütend zu Libby.
"Ich tu das nämlich. Und mir ist nichts passiert. Nichts. Gar nichts!!!"
Ich würde Libby dann natürlich schon irgendwann sagen, was in Shilo's
Apartment wirklich passiert war...sie musste es ja eigentlich erfahren...ich
kannte ja schließlich auch ihr Geheimnis.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shilo Loyal Hibel

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 28.10.11
Alter : 19
Ort : Mainz

About your Char
Alter deines Charas: 21
Zweitcharas?: Alexia Branson und Sophie McChoise (sie ist noch nicht da)
Fähigkeit(en): Das was ein Hexer halt kann

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Fr Nov 18, 2011 9:43 pm

Von: Eingangsbereich/ mein Appartement

Blitzschnell stand Dash dann plötzlich neben dem mir, hielt meine Hände hinter meinem Rücken fest und legte seinen Arm um meinen Hals und drehte ihn zur Seite. 
"Kein miesen Zaubertricks. Verstanden? Du benutzt deine Kräfte nicht und dafür tu ich dir nicht weh", knurrte er zu mir. "Und wenn du brav bist, dann lass ich dich vielleicht sogar los."
"was soll das?", staß ich zwischen den Zähnen hervor "außerdem verschwende ich meine Kräfte nicht!"Mein Hals schmerzte und ichversuchte mich so wenig wie möglich zu bewegen. Dash war stak. Stärker als ich. LEIDER!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unsere-world.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 19, 2011 12:14 am


Ich sah Caitlin und Libby zu, wie sie diskutierten. Dabei musteich mir ein Grinsen unterdrücken, aber ich verstand Libby voll und ganz. Nur deshalb hatte ich ihr ja überhaupt geholfen.
"was soll das?", fragte mich Shilo sauer. "außerdem verschwende ich meine Kräfte nicht!"
Ich grinste breit. "Es würde dir eh nichts bringen...", erwiderte ich selbst sicher, lockerte aber meinen Griff um ihn und trat einen Schritt zurück. Falls er tatsächlich versuchen sollte, etwas zu tun, würde ich ihn schneller ins Land der Träume schicken, als er >Piep< sagen konnte. Selbst Damon konnte sich kein bisschen gegen mich währen.
Dann sah ihn hinüber zu Cassandra.
"Du vergisst alles, was hier passiert ist und du hast uns noch nie gesehen", wies ich sie an. `Das wäre jetzt auch erledigt!´, dachte ich trimphierend.
"Na und? Ist mir egal wenn du ihm nicht vertraust", sate Caitlin gerade wütend zuihrer Cousine. "Ich tu das nämlich. Und mir ist nichts passiert. Nichts. Gar nichts!!!"
Ich musste breit grinsen.
"Was habt ihr denn überhaupt etrieben?", fragte ich amüsiert. "Ihr riecht nach Rauch und Kerzenwachs."




Nach oben Nach unten
Caitlin Whitestone

avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 28.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 17
Zweitcharas?: Izabella Seraphine Costa (bald)
Fähigkeit(en): Keine besonderen

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 19, 2011 1:09 am

„Was habt ihr überhaupt getrieben?“, fragte Dash mit einem arroganten Unterton.
„Ihr richt nach Rauch und Kerzenwachs.“
Augenblicklich wurde ich wiede so wütend wie vorher.
„Das geht dich überhaupt nichts an!“, fauchte ich Dash an.
„Schlimm genug dass Libby mir hinterhergerannt ist, aber du...du...du kennst mich
doch gar nicht!“, rief ich dann.
Dieser Dash kotzte mich echt an. Wie er Shilo festgehalten hatte...er hatte doch nichts getan!
Es war ja hier wie bei der Polizei. Libby und Dash waren die Caitlin-und-Shilo-Krimi-
nalpolizei.


Zuletzt von Caitlin Whitestone am Sa Nov 19, 2011 5:32 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 19, 2011 4:16 am


Ich halte Shilo schon gar nicht mehr fest Wink

Ich wartete amüsiert auf eine Antwort und lehnte mich mit verschränkten Armen gegen die Wand. Eigentlich erwartete ich, dass Caitlin rot wurde und zu Boden sah, oder zumindest irgendetwas in dieser Richtung. Aber nein, sie wurde wütend! Eigentlich hatte ich gedacht, das Shilo sich an sie ran geschmissen hatte, aber nun war ich mir da gar nicht mehr so sicher. Oder er hatte sie mit Hexer- Tricks beeindrucken wollen... Ich sah langsam von dem Hexer zu Libbys Cousine.
„Das geht dich überhaupt nichts an!“, fauchte sie und ich war fast von ihrer wütenden Miene beeindruckt.
„Schlimm genug dass Libby mir hinterhergerannt ist, aber du...du...du kennst mich
doch gar nicht!“
"Da hast du recht, ich kenne dich nicht wirklich"; meinte ich und nickte langsam mit dem Kopf. "Aber ich habe mine Gründe, weshalb ich Libby geholfen habe und hättest du.....-" Ich wiegte meine Worte ab "- dich etwas verständlicher Libby gegenüber verhalten, dann hätte sie sich nie solche sorgen gemacht."
Das war zwar noch untertrieben, aber es war nicht meine Aufgabe, Caitlin das zu sagen.


Nach oben Nach unten
Caitlin Whitestone

avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 28.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 17
Zweitcharas?: Izabella Seraphine Costa (bald)
Fähigkeit(en): Keine besonderen

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 19, 2011 5:38 am

Ich gab einen genervten Seufzer von mir.
Dann zog ich mein Handy hervor, suchte die
SMS die ich als vorvorvorlletzes an Libby gesendet
hatte. Dann las ich zornig vor.
"Libby, ich bin bei Shilo okay?
Bitte mach dir keine Sorgen. Ich habe
hier gerade etwas sehr Überraschendes
herausgefunden. Wir sitzen auf der Couch und
unterhalten uns. Okay? Alles ist gut.
Very Happy
Cat. WIE VIEL VERSTÄNDLICHER SOLL ICH
MICH DENN NOCH AUSDRÜCKEN?". fragte ich dann
Dash.
Also ich hätte natürlich auch jedes Wort was gefallen war schreiben
können aber das hatte ich nun wirklich nicht nötig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 19, 2011 5:47 am


Caitlin seufzte genervt auf und zog dann ihr Handy hervor.
"Libby, ich bin bei Shilo okay?
Bitte mach dir keine Sorgen. Ich habe
hier gerade etwas sehr Überraschendes
herausgefunden. Wir sitzen auf der Couch und
unterhalten uns. Okay? Alles ist gut.
Very Happy
Cat. WIE VIEL VERSTÄNDLICHER SOLL ICH
MICH DENN NOCH AUSDRÜCKEN?", fragte sie mich dann. Ich sah erst auf ihr Handy, dann auf sie.
Ich verdrehte genervt die Augen. Libby sollte das übernehmen, mit dem Erklären. Caitlin war ihre letzte, lebende Familie, nicht meine. ICH wäre Caitlin aber auch hinter her, wenn sie meine Familie wäre. Wer weis, was dieser fremde Hexer alles von ihr gewollt hätte...
Dann fiel mir etwas an ihren Worten auf. Sie hatte etwas überraschendes heraus gefunden? Mich würde das ja schon interessieren, aber das war nicht meine Sache.
"Ich geb dir einfach nen Tipp Caitlin, geh jetzt mit Libby mit und lass dir von ihr alles erklären. Das ist nicht meine Sache", meinte ich dann zu ihr.


Nach oben Nach unten
Caitlin Whitestone

avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 28.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 17
Zweitcharas?: Izabella Seraphine Costa (bald)
Fähigkeit(en): Keine besonderen

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 19, 2011 5:52 am

`Na ganz toll.", dachte ich böse.
`Erst mischt sich Dash ein und dann
kommt er mit "Es ist nicht meine Sache."
Ganz toll, ehrlich.`
Aber doch hatte er Recht.
"Und ihr denkt nicht vielleicht dass ich hier
bei Shilo bleiben möchte? Nein?"
Dann sah ich zu Shilo. Er hatte sich die ganze
Zeit nicht geäußert. Ich fragte mich, was er
darüber dachte. Aber einer Sache war ich mir
hundertprozentig sicher: Ich würde Shilo
wiedersehen. Denn ich mochte ihn. Sehr sogar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elizabeth Katie Holland

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 29.10.11
Alter : 20
Ort : Nähe Mainz

About your Char
Alter deines Charas: 16
Zweitcharas?: Annabelle
Fähigkeit(en): Vampir

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 19, 2011 6:02 am

Schweigend ließ ich die Gesprächsfetzen über mich ergehen. Ich hatte nicht gewollt, dass jemandem etwas geschah, besonders nicht einem armen alten Mann, der nur im Wald Spazieren gehen wollte. Hätte Dash mich nicht zurückgehalten, vielleicht wäre ich sogar auf Shilo losgesprungen, es war möglich. Wenn ich wütend war, konnte ich meine Entscheidungen nicht mehr selbst treffen, ich konnte mich nicht kontrollieren. Egal wie viel Mühe ich mir gab, es stand fest, dass man mich niemals sauer machen sollte. Das endete nie gut, wirklich nie.
"Mach was du willst", sagte ich dann etwas abweisend zu Caitlin. "Dein Vater ist ja nicht einfach abgehauen, bevor du auf die Welt kamst, deine Mutter hat ja keinen Idioten geheiratet, der dich nicht leiden konnte, deine Mutter hat dich nicht einfach mit einem einem Pestkranken Jungen zurückgelassen, der kurz dannach einfach in deinen Armen gestorben ist und dir dein kleines, letzdes bisschen Familie aus dem Herz gerissen hat. Alles hat einen Grund, denk darüber nach bevor die etwas sagst und ausrastest wie ein wütendes Kleinkind, wenn es seinen Spielzeugdino abgenommen bekommt.", fügte ich noch bestimmt hinzu. Im Moment war es mir ziemlich egal, dass Dash hier stand, dass der HExer hier stand, und beide wussten was in meiner Vergangenheit passiert war. Es war mir einfach egal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 19, 2011 6:15 am


Caitlin wirkte nicht gerade sehr begeistert von mir, aber mir war das relativ egal. Ich war froh, dass ich mitgekommen bin. Ich hatte Libby gesehen, als sie wütend war und das wollte ich nicht jedem antun, der ihr über den weg lief. Caitin hat keine Ahnung, was sie getan hat. Sie war eben noch jung und verdammt unerfahren.
"Und ihr denkt nicht vielleicht dass ich hier bei Shilo bleiben möchte? Nein?", fragte sie dann. Ich schüttelte leicht den Kopf. Wirklich jung und unerfahren. Sie verstand es einfach nicht.
"Mach was du willst", sagte Libby plötzlich. "Dein Vater ist ja nicht einfach abgehauen, bevor du auf die Welt kamst, deine Mutter hat ja keinen Idioten geheiratet, der dich nicht leiden konnte, deine Mutter hat dich nicht einfach mit einem einem Pestkranken Jungen zurückgelassen, der kurz dannach einfach in deinen Armen gestorben ist und dir dein kleines, letzdes bisschen Familie aus dem Herz gerissen hat. Alles hat einen Grund, denk darüber nach bevor die etwas sagst und ausrastest wie ein wütendes Kleinkind, wenn es seinen Spielzeugdino abgenommen bekommt."
Ich sah ernst zu Libby und dann wieder zu Caitlin. Eigentlich ging das hier weder mich noch Shilo etwas an. Deshalb zögerte ich kurz, packte dann aber Shilo am Handgelenk und zog ihn weit genug weg, dass wir aus Libbys hör- reichweite waren. dann drehte ich mich zu ihm um und sah ihn durchdringend an.
"Ich verspreche dir Shilo, dass, wenn du Caitlin irgendetwas antus und so mit auch Liby verletzt, wirst du dafür grade stehen müssen und ich bin nicht immer so sanft, also pass genau auf, was du machst."
Damit drehte ich mich wieder um und stand dann wieder blitzschnell bei Libby und Caitlin.
"Ich gehe, Libby", sagte ich dann zu ihr. Zögerlich stand ich noch kurz im Gang. Dann ging ich hinüber zu Libby, zog ihr ihr Handy aus der Tasche und speicherte meine Nummer darin ein.
"Falls du meine Hilfe brauchst", erklärte ich dann ernst. Dann wandte ich mich zu Caitlin um.
"Ich habe Shilo nichts getan. Ich habe ihm lediglich erklärt, was passiert, wenn er dir und somit Libby etwas antut."
Damit drehte ich mich um und verschwand. Der rest zwischen den Cousinen ging mich nichts an.

tbc: Dashs Appartement/ Schlafzimmer.

Nach oben Nach unten
Elizabeth Katie Holland

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 29.10.11
Alter : 20
Ort : Nähe Mainz

About your Char
Alter deines Charas: 16
Zweitcharas?: Annabelle
Fähigkeit(en): Vampir

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 19, 2011 6:28 am

In meinem Innern war ich noch immer traurig und verletzt. Besonders, als ich damit begonnen hatte, meine Vergangenheit aufleben zu lassen. Ich durfte so etwas nicht tun, es machte mich nur traurig, verletzlich und auch, irgendwie wütend, weil ich als Menschenmädchen nichts gegen all die Dinge tun konnte, die mir wiederfahren waren. Mit einigen äußeren Sinnen bekam ich mit, wie Dash sich Shilo krallte und kurz mit ihm verschwand. Mit meinen Gedanken dankte ich hm, doch das konnte er ja nicht hören, auch wenn er wollte. Dennoch war ich mir sicher dass er es wusste. Ganz sicher. Mir war klar, dass ich manchmal ein wenig verwirrend sein konnte, mit meinen Gefphlen, die noch immer, nach all den Jahren des Vampirdaseins drunter und drüber gingen wie ganz am Anfang. Ohne Wiederstand zu leisten, ließ ich Dash seine Nummer zu den vielen andern in mein Handy speichern und nickte leicht, nachdem er mir sate, dass ich ihn anrufen konnte, wenn irgendetwas nicht in Ordnung war. 'Danke', flüsterte ich schon wieder nur mit meinem Geist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone

avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 28.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 17
Zweitcharas?: Izabella Seraphine Costa (bald)
Fähigkeit(en): Keine besonderen

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 19, 2011 11:59 pm

Okay-jetzt reichte es mir. Ich war nicht blöd. Ich konnte die Beziehung zwischen Dash und Libby zwar nicht genau deuten, aber das musste ich mir nicht länger anhören. Libby war ein Vampir-ihre Vergangenheit tat mir zwar unglaublich leid, aber wenn sie Shilo nicht vertraute, warum plauderte sie denn dann so aus dem Nähkästchen darüber?
"Ich bin kein kleines Kind mehr Libby. Ich bin siebzehn. Und nicht du hast mich aufgeregt, kapiert?", sagte ich versöhnlich zu Libby.
"Sondern Dash. Er kennt mich nicht...bitte ruf mich nächstes Mal einfach an, ja? Ich habe auch Privatsphäre. Und auf die habe ich ein Recht, okay? Ich wollte nicht dass du dich aufregst, das tut mir leid. Aber ich renne dir ja auch nicht hinterher. Außerdem ist es erlaubt sich aufzuregen. Ich glaube es ist wirklich besser, wenn wir jetzt gehen. Oder? Ich meine, hier hält mich jetzt nicht mehr wirklich etwas. Ach ja und noch was: Ich habe mich deshalb ungern stören lassen, weil ich etwas herausgefunden habe. Ein Geheimnis sozusagen. Ich erzähle es dir, wenn du willst. Aber glaub mir...du kennst mich doch. Ich rege mich nicht so auf, eigentlich nie. Aber ich hatte Angst, dass Dash es vielleicht herausfindet. Lass uns gehen, ja?"
Das ganze tat mir inzwischen ziemlich leid, aber wegen Libby, nicht wegen Dash. Nächstes Mal sollte sie am besten ohne ihn kommen. Ich hatte mir verkniffen Libby zu fragen wer hier ausgerastet war und mir hinterhergerannt. Ich würde wahrscheinlich jetzt eine Weile Angst haben dass sie es wieder tun könnte. Und was war mit den beiden Frauen? Mit den Menschen? Zum Glück würden sie sich an nichts mehr erinnern können. Ich sah zu Shilo - es tat mir leid, dass er in all das mit reingezogen worden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elizabeth Katie Holland

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 29.10.11
Alter : 20
Ort : Nähe Mainz

About your Char
Alter deines Charas: 16
Zweitcharas?: Annabelle
Fähigkeit(en): Vampir

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   So Nov 20, 2011 12:34 am

Ich hörte Cat nur mit halbem Ohr zu. Ich hatte gewusst, dass sie meine Gedanken so oder so nicht verstehen würde, also musste ich mir nicht anhören, wie sie das ein wenig umgeändert äußerte. Das was sie sagte stimmte schon, da wollte ich ihr nicht wiedersprechen, ich wusste genauso gut wie sie dass sie Recht hatte. Es war einfach alles komplizierter als Cat es sehen konnte. Wäre Dash nicht dabei gewesen, ich wusste nicht, was ich womöglich angestellt hätte. Im Moment war ich ziemlich ruhig, doch das wäre vielleicht nicht so, wenn er mich nicht beruhigt hätte. Zwar traute ich Shilo noch immer nicht über den Weg, auch wenn er gerade nur still wie einer dieser grässlichen Gartenzwerge in der Gegend herumstand. Aber Caitlin vertraute ihm, wieso auch immer. Fast konnte ich wetten, dass sie auch auf ihn stand, verdeckt auf jeden fall. Doch zur Zeit war es nicht unbedingt angebracht derlei Gedanken zu äußern. Es wäre nicht fair...also, irgendwie. Ohne Cat zu antworten, trat ich zu dem Hexer und schaute ihm einige Sekunden lang schweigend in die Augen und suchte nach irgendeiner Fälsche. Allerdings ohne in seinen Geist einzudringen. Ich war kleiner als er, aber trotzdem blieb er ernst.
"Sorry, aber niemand hat mir etwas gesagt...sei vorsichtig, ja?", sagte ich zu ihm, so leise, dass er mich kaum verstehen konnte. Ich sagte es nicht in einem drohenden, oder fiesen Ton, sondern nett. Einfach nett. Zu mehr war ich in diesem Moment nicht in der Lage.
Dann drehte ich mich wieder zu Cat und und sagte ein wenig frühlicher als zu Shilo zu ihr: "Hm, okay einverstanden, aber nur wenn du bei dir Zuhause keinen Ärger bekommst..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone

avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 28.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 17
Zweitcharas?: Izabella Seraphine Costa (bald)
Fähigkeit(en): Keine besonderen

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   So Nov 20, 2011 3:33 am

"Hm, okay einverstanden, aber nur wenn du bei dir Zuhause keinen Ärger bekommst..."
Ich würde sowieso Ärger bekommen.
Aber dann fiel mir etwas ein.
"Wahrscheinlich schon...ich habe meiner Mutter nur gesagt, dass ich raus gehe, ein paar Leute
kennenlerne...aber ich glaube um die Uhrzeit noch heim zu kommen, wäre nicht sehr sinnvoll."
Ich überlegte. Dann nahm ich mein Handy raus und schrieb meiner Mutter eine SMS.
"Sorry dass ich nicht bescheid gesagt habe. Keine Sorge, ich bin nur bei Libby."
"Ich hab ihr geschrieben dass ich bei dir bin, Libby.", erklärte ich.
ich hatte Mum nicht anlügen wollen, aber irgendwie hatte das sein müssen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elizabeth Katie Holland

avatar

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 29.10.11
Alter : 20
Ort : Nähe Mainz

About your Char
Alter deines Charas: 16
Zweitcharas?: Annabelle
Fähigkeit(en): Vampir

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   So Nov 20, 2011 5:50 am

Ich nickte nur. Wahrscheinlich hätte ich genau das Selbe geschrieben. In einer gewissen Weise stimmte es ja auch.
"Ähm, okay...dann...geh ich schon mal vor zu mir...ihr könnt euch ja noch...ähm, schön verabschieden?", sagte ich dann und lächelte leicht.
Wenn Cat dannach war, würde sie noch zu mir kommen. Es war ja nur ein Stockwerk, also nichts weltbewegendes.
Ich stand noch einen Moment überflüssigerweise im Gang herum, bis ich mich schließlich in Bewegung setzte.
Als ich an Shilo vorbeikam, lächelte ich ihm milde zu und ließ ihn mit meiner Cousine allein. Er würde bestimmt wissen, was er tat, genauso wei Caitlin.

Gehe zu: Apartment Libby Holland, Essbereich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Caitlin Whitestone

avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 28.10.11

About your Char
Alter deines Charas: 17
Zweitcharas?: Izabella Seraphine Costa (bald)
Fähigkeit(en): Keine besonderen

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Sa Nov 26, 2011 5:02 am

"Also dann...", sagte ich zu Shilo.
"Wir sehen uns sicher mal wieder."
Ich musste so langsam mal zur Schule.
Da lohnte es sich eigentlich gar nicht mehr
mit zu Libby zu gehen.
Ich würde ihr noch schnell eine SMS schreiben
und dann in die Schule gehen.
"Tschüss.", sagte ich dann nochmals zu Shilo,
ging zu ihm und hauchte ihm einen Kuss auf die Wange.
Mit rotem Gesicht drehte ich mich um und lief weg.
Im Laufen schrieb ich Libby.

Zu: Schule//Klassenzimmer der 10. Klasse
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shilo Loyal Hibel

avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 28.10.11
Alter : 19
Ort : Mainz

About your Char
Alter deines Charas: 21
Zweitcharas?: Alexia Branson und Sophie McChoise (sie ist noch nicht da)
Fähigkeit(en): Das was ein Hexer halt kann

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Mo Dez 05, 2011 1:55 am

"Also dann...", sagte sie zu mir
"Wir sehen uns sicher mal wieder."
"Tschüss.", sagte sie dann nochmals zu mir,
ging zu mir und hauchte mir einen Kuss auf die Wange.
Mit rotem Gesicht drehte sie sich um und lief weg.
Ich hatte mich die ganze Zeit über nicht geregt und die beiden nur beobachtet. Ich drehte mich um, seufzte, öffnete meine Wohnungstür, schnappte mir meine Jacke und machte mich auf den Weg. Die ersten Stunden hatte ich verpasst, aber wenigstens zur 3. wollte ich pünktlich sein.

Zu: Schule////Sportplätze
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://unsere-world.forumieren.com
Sheeva Elika Finegan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 19.08.11
Alter : 25
Ort : NRW

About your Char
Alter deines Charas: 19
Zweitcharas?: Mystery, Matthew Donovan
Fähigkeit(en): Element Wasser, Schallwellen, Wesen ausfindig machen

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Do Apr 19, 2012 11:28 pm

Von. STraßen von Mystic Falls

Ich fuhr mir durch mein neu coloriertes Haar als ich endlich den Flur des Appartements erreichte.

Mit ein wenig Geschick konnte ich Hayden bis morgen aus dem Weg gehen. Das Einzige Problem dabei war nur, dass er direkt neben meinem Appartement lebte.

Die Sache mit Ashton hatte ich die ganze Zeit nicht vergessen. Und ehrlich gesagt, wäre es mir lieber gewesen diese Aktion ganzn unten in einer Schublade zu verschließen. Aus einem mir unbekannten Grund wollte mein nicht mehr funktionierendes Gehirn das aber nicht tun.
Wie dem auch sei..

Ich war nur Hayden verfallen. Daran würde sich nie etwas ändern. Auch wenn er manchmal ein sadistisches Arschloch mit Zähnchen war und ebenso einfach mal meinte fremd zu vögeln.
Ich grinste grimmig, zuckte unweigerlich zusammen und riss de Augen auf, als ich Haydens Stimme ganz leise wahrnahm.

Er kam um die Ecke gebogen, ebenso Ashton.
Beide mussten wohl unterwegs gewesen sein. Grummelnd und fluchend, drehte ich mich unweigerlich um und machte mich um die Ecke. Natürlich hörten mich die beiden... Vampire und so...

Konnte ich meine Aktion von morgen jetzt in die Tonne schmeißen? Ich verdrehte die Augen und wartete ab

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ashton Sykes

avatar

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 21.08.11
Alter : 24

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Fr Apr 20, 2012 2:54 am

von: Tresen

Ich kam den Flur entlang, als mir Hayden plötzlich über den Weg lief. Na super - die Aktion mit Sheeva war noch immer nicht vergessen.
"Guten Tag.." grummelte ich. Auch Hayden schien wenig begeistert bei seiner Begrüßung. Als wir um die Ecke kamen, vernahm ich etwas, genau wie mein Cousan. Wie wir waren, suchten wir natürlich sofort die Person, die sich vor uns verstecken wollte. Als wir um die nächste Ecke gingen, erfasste mein Blick Sheeva, deren Haare mir sofort in den Blick vielen. Sie waren noch knalliger als zuvor. Der Kontrast zu ihrer weißen Haut sah einfach bombig aus! "Wow.." entfuhr es mir, woraufhin ich sofort zu Hayden Blickte. War natürlich wieder Super...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 18.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen Donau

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Fr Apr 20, 2012 2:55 am

von: Straßen

Ich kam den Flur entlang und begegnete meinem Cousan, der mich mehr oder weniger verunsichert begrüßte. "Hi.." grummelte ich. Plötzlich stockte ich kurz - ich hatte jemanden bemerkt. Auch Ashton war dies nicht entgangen und wir suchten sofort nach der Ursache. Es hätte ja wieder eine von Katherines intrigen oder sonst was sein können. Als wir um die Ecke gingen, sah ich meine Freundin mit feuer rotem Haar. Ich weitete meine Augen. Wann war sie denn beim Friseur gewesen? 'Wow..' hörte ich den Mann neben mir hauchen. Skeptisch blickte ich ihn an. "Sie gehört mir!" meinte ich mit einem frechen grinsen. Ich konnte ihm einfach nicht wirklich böse sein, auch wenn das alles sehr unangenehm war. Ich ging einen Schritt auf Sheeva zu. "Du siehst fantastisch aus." meinte ich und man konnte mir ansehen, das ich es verdammt ernst meinte!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sheeva Elika Finegan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 19.08.11
Alter : 25
Ort : NRW

About your Char
Alter deines Charas: 19
Zweitcharas?: Mystery, Matthew Donovan
Fähigkeit(en): Element Wasser, Schallwellen, Wesen ausfindig machen

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Fr Apr 20, 2012 4:57 am

Und weil ich eben nicht die Hellste war, versuchte ich in den letzten Sekunden noch die Luft anzuhalten, doch die Schritte entgingen mir nicht. Also hatten mich die beiden doch bemerkt.

Welch ein Weltwunder.

Ich hatte derweil einen Zauberspruch auf den Lippen, doch weit kam ich nicht. Ehe ich ihn aussprechen konnte, standen die beiden schon vor mir. Natürlich hätte ich mich Freggel jetzt als Zwillingsschwester ausgeben können. Doch mal im Ernst. Viele Faktoren sprachen dafür, dass die zwei es bemerken würden.
Ich würde mir ja nicht mal selbst glauben.

Ich verschränkte die Arme vor der Brust als Haydens Cousin erst das Wort erhob. Ich musterte ihn automatisch. Und diese Entscheidung war mehr als nur ein fehler gewesen. Mir fielen die Dinge von vor ein paar Tagen wieder ein und sofort wandte ich den Blick ab. Zu Hayden.
Erstmals konnte ich nicht wirklich grinsen... Keine Ahnung...

Doch als ich ihn eingehender musterte, fing mein Herz an zu klopfen... Es nahm überhand zu meinen Schläfen, sodass ich selbst dort das pochen merkte.
Ich biss mir auf die Unterlippe und grinste dann schlussendlich doch.
"Krass, nicht wahr?" fragte ich unterschwellig und zwinkerte beiden dann zu.

Ich gab meine Haltung auf, verschränkte die Hände hinter meinen RÜcken und schaute etwas ... entschuldigend drein.

"Es tut mir Leid, dass ich plötzlich verschwunden bin...
Es ist viel passiert... Und jaa... die Haare..." ich griff hoch und schnappte mit Daumen und Zeigefinger einer meiner noch krasseren feuerroten Locken.
Es strahlte mehr... Und genau das hatte ich gewollt. Es sollte meine Persönlichkeit ausstrahlen. Und das war mir vollends gelungen.
"Freut mich euch wieder zu sehen. Noch mehr aber, dich." sagte ich grummelnd, ging bei den letzten Worten auf Hayden zu und gab ihn einen Kuss auf die Wange.

"Ist alles gut bei euch?"

Im stillen ärgerte es mich, dass ich Hayden morgen nicht berraschen konnte...
Aber dazu würde mir noch etwas einfallen.
Und wenn ich Lügen musste.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayden Cloud
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 259
Anmeldedatum : 18.08.11
Alter : 24
Ort : Dillingen Donau

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Fr Apr 20, 2012 5:05 am

Sheeva war einfach wunderschön und fasste nun auch das Wort. Sie ging auf mich zu um mir ein Küsschen zu geben, das ich mit einem Lächeln erwiederte. "Soweit ist eigentlich alles gut. Hab dich aber vermisst." Ich brauchte Sheeva ja nicht gerade sagen, das ich sie garnicht besucht hätte. Ich wollte ihr eigentlich Zeit lassen. Sie sollte selbst entscheiden, wann sie mir nach dem Vorgefallenen wieder unter die Augen sehen wollte - abgesehn davon war sie in der Schule als krank gemeldet. Aber es war wahr, ich hatte ihre Nähe wirklich vermisst. Ashton blieb schweigend an der Wand gelehnt stehen und hatte wiedermal seinen typischen und kalten Gesichtsausdruck.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sheeva Elika Finegan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 19.08.11
Alter : 25
Ort : NRW

About your Char
Alter deines Charas: 19
Zweitcharas?: Mystery, Matthew Donovan
Fähigkeit(en): Element Wasser, Schallwellen, Wesen ausfindig machen

BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   Fr Apr 20, 2012 5:12 am


Ich kannte Ashtons Masche natürlich. Schließlich hatte er sich mir gegenüber nicht all zu lange her anders verhalten.
Er war wirklich über aus zärtlich gewesen, was selbst mich überrascht hatte. Aber diese Sache hatte sich nun erledigt.

Ich versuchte wirklich damit abzuschließen. Außerdem war nicht sehr viel passiert.

"Meine Eltern hatten mich spontan abgeholt zu einer kleinen Reise.. Mir kam es ganz Recht.. Und eigentlich wollte ich bei ihnen bleiben. Aber da ich mich bei dir nicht mehr gemeldet hatte, und meine Mutter eine lästige Glucke ist, habe ich mir überlegt wieder hier hin zu kommen. Außerdem sind all meine Sachen noch hier...
Wahrscheinlich habe ich mich an das Dorf hier zu sehr gewohnt...
Und ...." Die Sache, dass mein Herz es nicht ohne ihn ausgehalten hatte, ließ ich unausgesprochen. Die Zeit würde noch kommen um ihm dieses Geständnis zu machen. Vorerst war ich ihm immer noch böse, so wie er mir wahrscheinlich.

"Wo wolltet ihr gerade hin? Ich störe euch doch nicht..." Mein Blick wanderte von Hayden zu Ash und wieder zurück.
Während ich mir wie immer durch mein Haar fuhr und es zurück strich.
Wo ich genau war, wollte ich nicht preis geben. Und weitere Infos, wollte ich Hayden allein geben.
Es war nicht so, dass ich gegen Ashkopf was hatte. Nach DIESER Sache bestimmt nicht mehr. Ich fühlte michsogar irgendwie komisch zu ihm hingezogen....
Ich war echt fertig....

Aber dennoch gab es Dinge die nur MEIN Hayden wissen sollte. Und mich mit ihm unterhalten, das würde ich noch. Und mein Blick verriet ihm auch diese Tatsache, dass die Aussprache ihm noch schlimmstens bevorstand.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Flure zwischen den Appartements   

Nach oben Nach unten
 
Flure zwischen den Appartements
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich bin hin und her gerissen zwischen Hoffnung und Aufgabe
» Unterschied zwischen Religion und Sekte Teil I
» Echte Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich?
» Lücke zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht (noch mal)
» Wo Ereignisse zwischen Episode 6 und 7 nachlesen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Diaries RPG :: Appartements-
Gehe zu: